FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema Luftstrahlsieb

  • Warum soll man den Staubsauger bei ALPINE kaufen? 
    Der Unterdruck wird direkt über den Staubsaugermotor geregelt und damit spart man sich manuelle Lüftungsklappen oder Luftventile oder sonstige Peripherie – es reicht die Verbindung vom Staubsauger zum Luftstrahlsieb.
  • Kann bereits vorhandenes Zubehör weiter verwendet werden?
    Alle Zubehörteile die Sie für das A200 LS oder das 200 LS-N beschafft haben (außer der Unterdruckregulierung) können Sie weiter verwenden.  
  • Was ist die Minimum-Ausstattung für den Betrieb des Luftstrahlsiebs?
    Der Staubsauger, der Siebdeckel, der Siebadapter, der Pinsel, das Multi-PSU Netzteil, eine Waage (evtl. bauseits beigestellt).
  • Welche Laborwaage kann angeschlossen werden? 
    Sartorius und Mettler, je nach eingesetzter Software. Ab März 2012 gibt es eine Datenbank mit den Treibern für alle gängigen Waagen.
  • Worin besteht der Hauptunterschied zwischen der Basic und Professional Software Version?
    Professional bietet Datenauswertungen, Druckfunktionen, Unterdruckregelung, Mettler Waage anschließbar, Siebeinsatz-Management (SOP).
  • Worin besteht der Hauptunterschied zwischen der Professional und der Ultimate Software Version?
    USB-Anschluss für Waagen, Bedienerverwaltung mit Passwortzugang und Event Logging, 21 CFR Part 11 konform inkl. Electronic Records und Audit Trail, Reststaubkontrolle, RMM (in Vorbereitung).
  • Kann man die Düsendrehzahl verstellen?
    Nein, die Düsendrehzahl ist festgesetzt auf 18 1/min.
  • Braucht man für den Betrieb einen PC? 
    Nein, das Gerät wird über den integrierten Touchscreen bedient.
  • Wofür braucht man einen Zyklon?
    Um das Feingut zu sammeln. Die Wiedergewinnungsrate beträgt damit je nach Produkt zwischen 95% und 97%.
  • Wofür braucht man einen Kleinfilter?
    Um den Staubsauger bei großen Produktmengen zu entlasten. Für die Staubklassierung je nach Produkt des Kunden.

 

 

 

Logo der Hosokawa Alpine

HOSOKAWA ALPINE

Aktiengesellschaft
Postfach 10 11 51
D-86001 Augsburg
Peter-Dörfler Str. 13-25
D-86199 Augsburg

Tel.: + 49 821 5906-0
Fax: + 49 821 5906-101
E-Mail